Dezentrale Wohnraumlüftung

Dezentrale Wohnraumlüftung

Frischluft, wo Sie sie brauchen

Sie planen eine energetische Sanierung? Dann sollten Sie an das richtige Lüftungskonzept denken. Meisterbetrieb Andy Trutz SHS ist Ihr Fachhandwerker aus für dezentrale Wohnraumlüftung – das ideale Lüftungskonzept bei einer Nachrüstung und die kostengünstige Alternative im Neubau.

Zentrale vs. dezentrale Wohnraumlüftung

Anders als die zentrale Wohnraumlüftung, kann die dezentrale Wohnraumlüftung auch in vielen Altbauten relativ problemlos nachgerüstet werden. Da keine Lüftungsschächte verlegt werden müssen, ist die Nachrüstung sehr einfach und vergleichsweise kostengünstig. Auch die dezentrale Wohnraumlüftung kann mit einer Wärmerückgewinnung kombiniert werden und so die Heizkosten deutlich senken.

Dezentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

Ein klassisches Beispiel für eine dezentrale Wohnraumlüftung sind Abluftanlagen, wie sie zum Beispiel in der Küche oder in Bädern ohne Fenster zum Einsatz kommen: Ein Ventilator führt die feuchte Luft und Gerüche nach draußen – aber auch ungenutzte Wärmeenergie. Bei der dezentralen Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung wird die Wärmeenergie aus der Abluft in einem Wärmetauscher an die Frischluft von draußen übergeben. Diese aufgewärmte Frischluft wird in den Raum geleitet, der Heizbedarf sinkt entsprechend. Der Vorteil der dezentralen Lösung: Die einzelnen Zu- und Abluftanlagen können raumspezifisch gesteuert werden, sodass Sie überall das optimale Raumklima haben. Dank des eingebauten Filters ist die Zuluft frei von Pollen oder anderen Allergenen, was vor allem für Allergiker ein deutlich besseres Raumklima verspricht.

Wenn Sie eine energetische Sanierung mit dezentraler Wohnraumlüftung planen, können Sie Fördermittel von bis zu 20 % beantragen – sprechen Sie uns gerne an, wir beraten Sie ausführlich zu den Fördermöglichkeiten.

Unser Angebot für Sie

Individuelle Beratung und Planung 

  • Basierend auf Ihren Gegebenheiten und Wünschen
  • Beratung zu den Fördermöglichkeiten bei Nachrüstung
  • Transparente Kostenaufstellung

Qualität vom Fachmann 

  • Ausschließlich Produkte renommierter Hersteller
  • Analyse und Einbau gemäß DIN 1946-6
  • Regelmäßige Wartung und Instandhaltung

Professionelle Installation 

  • Koordination eventuell nötiger Fremdgewerke
  • Planung, Lieferung und Installation aus einer Hand
  • Sorgfältige und termingerechte Ausführung

Vereinbaren Sie noch heute einen ersten, unverbindlichen Beratungstermin!

Wunschtermin

Jetzt ganz einfach und bequem Online Termine anfragen!

Pure Eleganz: Schwarze Armaturen von VIGOUR
Kompetente Beratung & Badplanung
Barrierefreiheit – Bäder mit System